Titel

Inhaltsverzeichnis Probekapitel

Schönherr-Mann, Hans-Martin

Vom Nutzen der Philosophie

Pragmatismus als Lebenskunst

ISBN 978-3-7776-2247-7

EUR 19,80
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Abstract

Was hat pragmatisches Denken mit Philosophie zu tun? Durch Ethik, Ästhetik, Sozialphilosophie und andere philosophische Themenbereiche kann man sehr viel gewinnen, gerade im Alltag. Hans-Martin Schönherr-Mann führt aus, wie sich durch Philosophie in Form des Pragmatismus das moderne Leben leichter bewältigen lässt. Dieser philosophisch inspirierte Pragmatismus soll zu einer Lebenskunst beitragen, ohne dass man sich dabei in höhere philosophische Gefilde verirrt; er soll aber auch verhindern, dass man in kitschige Banalitäten abrutscht, indem man einfach schöner leben möchte.

Pressestimmen:

Hans-Martin Schönherr-Mann hat ein sehr interessantes Buch geschrieben, in dem er kluge Fragen stellt und ebenso kluge Antworten gibt. (wissen57.de)

... was man am Buch sehr gut nachvollziehen und lernen kann, ist eine differenzierte, pragmatische Haltung im eigenen Leben und im Alltag. (rezensions-seite.de)

Mit seinem in verständlicher Sprache verfassten Buch hat Schönherr-Mann den Diskurs um die philosophische Lebenskunst um eine pragmatische Note bereichert, die der Vielfalt und Komplexität unserer Gegenwart gerecht wird. (der blaue reiter)

Durch die kurzen Kapitel ist das Buch sehr abwechslungsreich gestaltet und lässt sich gut lesen. (leser-welt.de)

2012. 208 S.
Gebunden

S. Hirzel Verlag

Über den Autor

Autoren

Prof. Dr. Hans-Martin Schönherr-Mann

Prof. Dr. Dr. Hans-Martin Schönherr-Mann, Essayist, ist seit 2003 Professor für Politische Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie regelmäßig Gastprofessor an mehreren weiteren Universitäten. Er ist bereits mehrfach in Radio und Fernsehen aufgetreten und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht.

[Von Prof. Dr. Hans-Martin Schönherr-Mann erschienene Publikationen]