Henriette Hell


Henriette Hell arbeitet als Journalistin/Autorin/DJ in Hamburg und unterwegs auf ihren Reisen rund um den Globus. Ihr SPIEGEL-Bestseller »Achtung, ich komme! In 80 Orgasmen um die Welt« über die Gender-Orgasm-Gap ist mittlerweile Kult und wurde in zwei Sprachen übersetzt. Es folgten drei weitere Sachbücher, darunter ihr Band »Lust. Fuckability, Orgasm-Gap und #Metoo« in der Hirzel-Todsündenreihe. Ihre Kolumnen für den Stern waren fünf Jahre lang ein Must-Read. Sie ist Mutter eines kleines Sohnes.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag