Titel

Preisendörfer, Bruno

Hat Gott noch eine Zukunft?

Glaube - Alltag - Transzendenz

ISBN 978-3-7776-2286-6

EUR 19,80
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Abstract

Was hat Gott mit Fußball, Genetik oder dem Internet zu tun? Bruno Preisendörfer spürt ihn in seinen Essays an Orten auf, an denen man ihn zunächst nicht vermutet. Er untersucht, wie Gott in der Welt und unter den Menschen lebt, indem er fragt: Wie wird Gott von den Menschen in der Welt gelebt? Was fangen sie mit ihm an, wenn sie glauben? Dabei findet er Erstaunliches – Gott kann man tatsächlich überall im Alltag entdecken, wenn man sich die Zeit nimmt, ihn zu suchen.

Pressestimmen:

Viele auf dem Sinn-Buchmarkt verwechseln religiös mit betulich. Preisendörfer dagegen kann gewitzt schreiben. So fein in Worte gefasst, hat Gott eine Zukunft. (Christ & Welt)

Ein Buch mit interessanten Fragen, interessanten Beobachtungen und durchaus bedenkenswerten Antworten und Anstößen, das ganz weltlich, aber nicht schlicht oder einfach daherkommt. (rezensions-seite.de)

So ist hier ein wirklich interessantes Buch auf für die praktischen Seiten des gesellschaftlich-religiösen Dialogs entstanden. (Der schwache Glaube)

2013. 231 S.
Gebunden

S. Hirzel Verlag

Über den Autor

Autoren

Bruno Preisendörfer

Bruno Preisendörfer hat nach dem Studium (Germanistik, Politikwissenschaft und Soziologie) lange als Zeitschriftenredakteur gearbeitet. Heute lebt er als Schriftsteller und freier Publizist. Zuletzt erschienen eine Biographie über Johann Gottfried Seume und der Roman "Die Schutzbefohlenen" über ein Benediktiner-Internat.

[Von Bruno Preisendörfer erschienene Publikationen]