Titel

Inhaltsverzeichnis Probekapitel

Blessing, Karin / Hutter, Claus-Peter / Rapp, Marion / Schildhauer, Ruth

Wetterfrosch und Wolkenschloss

Mit Kindern Wetter verstehen und Klima schützen

ISBN 978-3-7776-2860-8

EUR 16,80
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Abstract

Was begeistert Kinder mehr als imposant aufgetürmte Wolkengebilde, schillernd leuchtende Regenbögen oder stürmisch brausende Winde?
Was ist eindrücklicher als das Gefühl sanft wärmender Sonnestrahlen auf der Haut, das Geräusch laut herab prasselnder Hagelkörner oder hell leuchtende Bltze am Himmel?
Wetter und Klima sind mit allen Sinnen erfassbar und vielleicht gerade deshalb kann man Kinder so sehr dafür begeistern? Wer kennt sie nicht, die Frage nach dem Ort vom Anfang und Ende des Regenbogens? Oder warum man auf den großen, weißen Wolken nicht kuschelig weich liegen kann?
Es gilt, diese Neugierde zu nutzen, um Kinder als Erwachsene von Morgen an globale Zusammenhänge heranzuführen und sie als künftige Entscheidungsträger auf die Herausforderung Klimaschutz einzustimmen. Nur wer Natur kennt, wird letztlich Umwelt schützen, wird sensibel sein für negative Veränderungen des Klimas und der Landschaft.
Dieses Handbuch dient sowohl der Nachhaltigkeitserziehung in Kindergärten als auch der Weitergabe von Wissen durch Lehrer, Eltern oder Großeltern.

Unter Mitwirkung von:

  • Wolfgang Lang (Illustr.)

3., aktualisierte Auflage 2020. 216 S.
Kartoniert

S. Hirzel Verlag

Über die Autoren

Autoren

Dr. Karin Blessing

Dr. Karin Blessing studierte Biologie und Geografie und ist stellvertretende Leiterin der Umweltakademie des Landes Baden-Württemberg. Sie engagiert sich besonders im Bereich Umweltbildung sowie bei der Entwicklung pädagogisch-didaktischer Initiativen zur Vermittlung von ökologischem Knowhow. Autorin vieler Bücher und Schriften zu Natur- und Umweltschutz.

[Von Dr. Karin Blessing erschienene Publikationen]

Claus-Peter Hutter

Claus Peter Hutter, Autor vieler z. T. mit Preisen ausgezeichneter Bücher und Reportagen, setzt sich als Leiter der Umweltakademie Baden-Württemberg sowie ehrenamtlich als Präsident der Stiftung NatureLife International für einen breiten Umweltdialog sowie Umweltvorsorge, ökologische Standortsicherung, Armutsbekämpfung, den Erhalt der Artenvielfalt und die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen ein.

[Von Claus-Peter Hutter erschienene Publikationen]