Programm

Unser Programm

Schrep, Bruno

Alle meine Rosen sind blau

Reportagen aus Deutschland

ISBN 978-3-7776-1087-0

EUR 21,80
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Abstract

Soziale Not, Aberglaube, Drogen, Kriminalität, Gewalt, Fanatismus - mitten unter uns. Wer am Rand der Gesellschaft lebt, kann leicht abstürzen. Wie geraten Menschen an den Abgrund? Bruno Schrep erzählt von Schicksalen und Tragödien - von Tätern und Opfern, von Verlierern, Verzweifelten und Verachteten. Seine scharfsinnigen Reportagen aus Deutschland erlauben uns Einblicke in Zustände, die uns fremd und doch nah sind.

2001. 224 S., 19 s/w Abb.
Gebunden

S. Hirzel Verlag

Über den Autor

Autoren

Bruno Schrep

Bruno Schrep, geboren in Wiesbaden, hat zwar eine Banklehre absolviert, ist aber seit 1996 beim SPIEGEL als Reporter in der Deutschland-Redaktion tätig. Beim Internationalen Publizistikwettbewerb der Stadt Klagenfurt wurde er 1994 mit dem Preis des Landes Kärnten ausgezeichnet, dreimal war er unter den Vorgeschlagenen für den Egon Erwin Kisch-Preis.

Buchveröffentlichungen im S. Hirzel Verlag: "Alle meine Rosen sind blau" (2001) und "Jenseits der Norm" (2004).

[Von Bruno Schrep erschienene Publikationen]