Natur-Wissen

Natur-Wissen

Inhaltsverzeichnis Probekapitel

Sommer, Volker

Darwinisch denken

Horizonte der Evolutionsbiologie

ISBN 978-3-7776-1543-1

EUR 19,80
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Abstract

Ausgehend von seiner eigenen Forschung an wilden Affen berichtet Volker Sommer über Themen, die auch uns Menschen betreffen – über Traditionspflege, Artgenossentötung und Kinderaufzucht ebenso wie über Eigennutz, Partnertreue, die Frage nach dem Sinn von Leiden und das unglückliche Konzept der »Rassen«.

In gewohnt provokantem Stil präsentiert er sich dabei als radikaler Evolutionist, der sich selbst und seine Mitmenschen als »Affenmenschen« begreift. Das freilich ist für Sommer ein Kompliment. Und eröffnet uns zugleich die Chance, andere Lebewesen mehr schätzen zu lernen – nämlich als natürliche Verwandte.

Pressestimmen:

Wer sich über neueste Fragestellungen, Ergebnisse und Probleme der modernen Evolutionsbiologie informieren will, wird bei diesem Buch von Volker Sommer, Professor für evolutionäre Anthropologie in London, reichlich Stoff finden. Wer sich von eigenständigem Denken, ideologiekritischem Diskurs und dem Infragestellen lieb gewonnener Vorurteile nicht abschrecken lässt, wem auch heilige Kühe den Nachweis ihrer Heiligkeit erbringen müssen, der wird in diesem Buch auf seine Kosten kommen. Wer darüber hinaus Wert auf eine gute Prosa legt und auch Unterhaltung in einem wissenschaftlichen Buch nicht verschmäht, wird von dem Wortkünstler Volker Sommer in diesem an flotten Formulierungen, überraschenden Vergleichen, Wortwitz, anekdotischen und autobiografischen Ingredienzien reichen Buch reichlich mit Stoff zur Heiterkeit versorgt. In jedem Fall ist das Buch unabhängig von seinem wissenschaftlichen Gehalt ein kurzweiliges Lesevergnügen.
www.chronologs.de

Das Buch bietet ganz im positiven Sinn beste sinnvolle und teilweise auch etwas provokante Unterhaltung, regt zum Denken (und Widerspruch) an und ist – ganz altmodisch – auch lehrreich.
Biologie in unserer Zeit, Heft 3/2009

Man muß nicht jeder seiner Thesen zustimmen, doch insgesamt werden sie gut mit Fakten und Beispielen untermauert. Wer also wissen will, was ein führender Evolutionsbiologe … zu sagen hat, sollte zu Sommers Buch greifen.
www.denkladen.de

Das erfrischend unkonventionell geschriebene Buch ist jedem zu empfehlen, der sich für moderne Verhaltensforschung interessiert.
Spektrum der Wissenschaft

2., korrigierte Auflage 2008. 174 S.
Kartoniert

S. Hirzel Verlag

Über den Autor

Autoren

Prof. Dr. Volker Sommer

Professor für Evolutionäre Anthropologie am University College London. In Asien und Afrika erforscht er Ökologie und Verhalten von Affen und Menschenaffen. Einer breiteren Öffentlichkeit ist der engagierte Naturschützer durch Funk und Fernsehen sowie seine Thesen und Bücher zu evolutionsbiologischen Themen bekannt.

[Von Prof. Dr. Volker Sommer erschienene Publikationen]