Als die Giraffe noch Liebhaber hatte

Wie vier Forscher in ihre Entdeckungen stolperten

Als die Giraffe noch Liebhaber hatte

Wie vier Forscher in ihre Entdeckungen stolperten

21,90 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell können Bestellungen leider nur nach Deutschland geliefert werden. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar, sofort per Download

In »Als die Giraffe noch Liebhaber hatte« lernen wir Claude Bernard & Louis Pasteur, Antoine Laurent de Lavoisier und Étienne Geoffroy Saint-Hilaire kennen. Ihre Leben und ihre Entdeckungen – oft Produkte des Zufalls – nimmt Lichtwarck-Aschoff zum Ausgangspunkt seiner Geschichten. Der betörende Rest ist Literatur, sprachmächtig, voller Witz und so kraftvoll, dass der Autor längst kein Geheimtipp mehr ist.

Michael Lichtwarck-Aschoff

Michael Lichtwarck-Aschoff


Michael Lichtwarck-Aschoff hat viele Jahre als Intensivmediziner in Augsburg gearbeitet sowie in München, Basel, Freiburg und Uppsala geforscht und als außerplanmäßiger Professor für Anästhesiologie und Intensivmedizin gelehrt. Nach dem Ende seiner Klinikarbeit bedenkt er schreibend, was das wohl sein könnte: die Medizin.
Reihe Hirzel Literarisches Sachbuch
ISBN 978-3-7776-3111-0
Medientyp E-Book - ePUB
Auflage 1.
Copyrightjahr 2022
Sprache Deutsch
Kopierschutz mit digitalem Wasserzeichen