HIRZEL
S. Hirzel Verlag
EUR 36,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Heinig, Dorothea

Die Jagd im "Parzival" Wolframs von Eschenbach

Stellenkommentar und Untersuchungen

Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur, Beihefte
Band 14

2012.
ISBN 978-3-7776-2130-2

Kurztext

Wolfram von Eschenbach beschreibt im 'Parzival' immer wieder Jagdszenen und verwendet zahlreiche Bilder und Metaphern aus dem Bereich der Jagd. Die Jagd in all ihren Formen – die Hetzjagd und die Pirsch auf Rot- und Schwarzwild, die Beizjagd mit kostbaren abgerichteten Greifvögeln, Fischerei und Angeln – war ein wichtiger Bestandteil des adligen Lebens- und Selbstverständnisses und der höfischen Repräsentation. Wolfram konnte daher voraussetzen, daß sein Publikum mit den jagdlichen Vorgängen, Techniken und Fachtermini vertraut war. Der heutige Leser hingegen verfügt in der Regel nicht über die erforderlichen Kenntnisse.

Der vorliegende Band vermittelt sie in der Form eines Stellenkommentars, der Jagdszenen und Jagdbilder, einzelne Begriffe und sprichwörtliche Redewendungen erklärt. Über 40 Abbildungen ordnen die kommentierten Textpassagen in die höfische Lebenswelt ein und veranschaulichen Gegenstände und Techniken. Einzelne Aspekte (Jagd- und Forstrecht, höfische Erziehung und minne, die Vorstellung vom idealen Herrscher) werden durch eingeschobene Exkurse vertieft.

158 S., 42 s/w Abb.
Kartoniert

S. Hirzel Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Leitschuh, Heike (Bandhrsg.) / Sommer, Jörg (Bandhrsg.) / Weizsäcker, Ernst Ulrich von (Bandhrsg.) / Brunnengräber, Achim / Göpel, Maja / Loske, Reinhard / Müller, Michael
"Leitkultur" Ökologie?
Was war, was ist, was kommt?Jahrbuch Ökologie 2017/2018

...mehr

Niehaus, Monika
Die Frau, die ihren Mann für einen Doppelgänger hielt
Wenn das Gehirn verrückt spielt: 36 seltene und ungewöhnliche psychische Syndrome

...mehr