19,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell können Bestellungen leider nur nach Deutschland geliefert werden. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

"Quanten 3" enthält die Vorträge der Mitgliederversammlung der Heisenberg-Gesellschaft im Oktober 2014 und eine Rede von Werner Heisenberg über seine Gespräche mit Albert Einstein, die er im Jahr 1974 im Einstein-Haus in Ulm gehalten hat.

Der Vortrag von Harald Lesch widmet sich der Frage, welche Rolle die Quantenmechanik bei der Entwicklung des Universums spielt.

Im zweiten Vortrag schildert Karl Jakobs, einer der führenden Wissenschaftler beim ATLAS-Experiment am CERN, die Entdeckung des Higgs-Bosons.

Die Heisenberg-Gesellschaft widmet sich der Vermittlung des geistigen Erbes von Werner Heisenberg. Er war einer der bedeutendsten Wissenschaftler des 20. Jahrhunderts. Mit seiner Quantenmechanik eröffnete er uns die Welt der kleinsten Bausteine der Materie, der Atome, Atomkerne und Elementarteilchen. Sie ermöglicht auch die Beschreibung der physikalischen Eigenschaften von Molekülen, chemischen Verbindungen, Kristallen, Feststoffen und Halbleitern und ist so die Grundlage der heutigen Computertechnik. Heisenbergs Entdeckung der Unbestimmtheitsrelation hat weitreichende Konsequenzen für die Naturphilosophie und Erkenntnistheorie und für die Entwicklung des Kosmos.

Konrad Kleinknecht


Reihe Schriften der Heisenberg-Gesellschaft
Band 3
ISBN 978-3-7776-2515-7
Medientyp Buch - Gebunden
Auflage 1.
Copyrightjahr 2015
Umfang 102 Seiten
Abbildungen 20 farb. Abb.
Format 12,5 x 19,0 cm
Sprache Deutsch