Einfach ehrlich essen

Warum wir uns auf unseren Appetit verlassen sollten

Einfach ehrlich essen

Warum wir uns auf unseren Appetit verlassen sollten

22,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell können Bestellungen leider nur nach Deutschland geliefert werden. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Gesundheit – eine Geschmacksfrage

Die Natur hat das System von Hunger und Sättigung dazu geschaffen, uns gut zu versorgen. Der Geschmack spielt dabei eine Schlüsselrolle. Er kann uns den Weg weisen zu den Nährstoffen, unser Appetit kann uns zeigen, welche Lebensmittel gut für uns sind. Doch trotz all der Diskussionen um die richtige Ernährung, trotz Ratgebern, Ernährungs-Apps und -beratern kämpfen wir mit Unsicherheit und Übergewicht. Dabei spüren wir doch eigentlich, was wir brauchen und was nicht! Warum hören wir nicht darauf? Was uns davon abhält, lesen Sie in diesem Buch. Maike Ehrlichmann plädiert für das selbstbestimmte Essen und stellt die Frage, ob wir uns überhaupt sagen lassen sollten, was wir essen.

"Durch Maike Ehrlichmann habe ich einen neuen und ehrlicheren Zugang zum Essen kennengelernt." (Hendrik Haase, Food-Aktivist)

"Angenehm nüchtern und ruhig, ohne erhobenen Zeigefinger und dennoch durchaus mit klaren und leicht umsetzbaren Hinweisen versehen, ist das Buch ein deutlicher Beitrag zur Entspannung von 'Glaubensfragen' in Punkto Ernährung."

Michael Lehmann-Pape, lovelybooks.de, 31.7.2017

"Es werden keine Schritt-für-Schritt-Anleitungen vorgebetet, sondern Denkanstöße und Szenarien geboten, die zu selbstbestimmtem, stressfreiem und positivem Essen anregen."

Vera Högl, Einblicke 4/2017

"Dieses lebendige, sachlich und dennoch angeregt zu lesende Plädoyer ... bietet einen empfehlenswerten, entlastenden, korrektiven Gegenpol zum herrschenden Diätwahnsinn."

Margret Becker, ekz.bibliotheksservice 2017/34

"Ein Plädoyer für achtsames Essen und damit auch für einen achtsamen Umgang mit sich selbst."

Öko-Text Magazin 2/2020

"Veranschaulicht an Beispielen aus der Praxis, an anderer Stelle wissenschaftlich erklärt - und vor allem: Zu einem entspannten Umgang mit Essen motivierend."

ap, Freies Wort, 15.7.2017

"Wenn ich euch ein Diätbuch empfehlen sollte, dann wäre es das hier – weil es KEIN Diätbuch ist."

Hendrik Haase, Facebook.de

"…eine wirklich interessante Lektüre, die ich jedem empfehlen kann, der auch über dieses ganze Thema nachdenkt."

Fabella, Buchzeiten.de

"Ich fand das Buch super spannend. Sicherlich werde ich es das ein oder andere Mal nochmal zur Hand nehmen."

Family-Foodblog.de

"ein hilfreiches, längst überfälliges Buch ..., das die Diskussion um gesundes Essen bereichern wird"

gesundheit.com, 12.7.2017
Maike Ehrlichmann

Maike Ehrlichmann


Maike Ehrlichmann ist Ökotrophologin mit dem Schwerpunkt Ernährungswissenschaft. Seit 2005 arbeitet sie journalistisch für Hans-Ulrich Grimm und unterstützt ihn bei seinen Recherchen rund ums Essen. Außerdem berät sie als zertifizierte Ernährungsberaterin Menschen, die wissen wollen, was sie essen sollen – überwiegend nach der von ihr entwickelten Ehrlich Essen Methode.
ISBN 978-3-7776-2662-8
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 2017
Umfang 168 Seiten
Abbildungen 3 s/w Abb.
Format 15,3 x 23,0 cm
Sprache Deutsch