HIRZEL
Sachbuch
Home>Fachbuch>Geistes- und Sozialwissenschaften

Geistes- und Sozialwissenschaften

Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 49,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Knapp, Fritz Peter

Blüte der europäischen Literatur des Hochmittelalters 1

Gelehrtes und religiöses Schrifttum – Epos

2019.
ISBN 978-3-7776-2651-2

Kurztext

Als politisches und wirtschaftliches Phänomen der Gegenwart ist Europa in aller Munde. Vergleichsweise wenig Beachtung findet demgegenüber Europa als kulturelle Einheit in Geisteshaltung, Literatur und Kunst, eine Einheit, die sich bereits im Mittelalter ausgeprägt und hier im 12. und 13. Jh. auf ihren nie mehr erreichten Höhepunkt gelangt ist. Dieser Umstand findet in einer hoch spezialisierten Literaturwissenschaft meist zu wenig Raum – allen Bekenntnissen zu Interdisziplinarität und Interkulturalität zum Trotz. Fritz Peter Knapp gibt aus einheitlicher Sichtweise mit diesem dreibändigen Werk einen so noch nie vorgelegten Überblick über die Gattungen und herausragenden Werke des europäischen Hochmittelalters. Höfischer Roman, höfische Liebeslyrik und andere Gattungen waren ja, ausgehend von Frankreich, Gemeingut von England bis Tschechien, von Norwegen bis Italien.

Dieser erste Teil des Werkes behandelt das Schrifttum außerhalb der Dichtung, das diese vorbereitet, umgibt und erklärt (z. B. Predigt, Erbauungsliteratur, Enzyklopädie, Geschichtsschreibung), sowie das in Antike und Frühmittelalter verwurzelte religiöse, historische und heroische Epos.

Rezensionen

"Ein Werk wie Knapps panoramatische 'Blüte' konnte nur auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung und des fortwährenden intensiven Umgangs mit der ganzen Fülle der hochmittelalterlichen Literatur entstehen."
Horst Brunner, Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen 2/2019

"[Knapps Leistung] beruht auf einer einzigartigen Weite des Horizonts. Niemand, der etwas über die mittelalterliche Literatur wissen will, wird an diesem Werk vorbeikommen."
Joachim Heinzle, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.06.2019

317 S.
Gebunden

S. Hirzel Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Mehr zum Thema

Weitere Fachbücher im Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften finden Sie beim Franz Steiner Verlag.

Zeitschrift