Menschenaffen

Begegnung mit unseren nächsten Verwandten

Unter Mitarbeit von Eva Schweikart (Übers.)

Menschenaffen

Begegnung mit unseren nächsten Verwandten

Unter Mitarbeit von Eva Schweikart (Übers.)

25,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell können Bestellungen leider nur nach Deutschland geliefert werden. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar, sofort per Download

Auf viele Menschen üben die afrikanischen Wälder und ihre Bewohner einen ganz eigenen Reiz aus. Das gilt besonders für die Menschenaffen. Eine Begegnung mit diesen Tieren in der Wildnis bleibt Jedem im Gedächtnis – vor allem den Forschern, die viele Jahre im Regenwald verbringen. Was sie bei ihrer Arbeit erlebt und in Tagebüchern festgehalten haben, schildern hier zehn Wissenschaftler. Ihre Erlebnisse mit den Menschenaffen sind aufregend und anregend zugleich. Sie geben Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung und zeigen, dass Wissenschaft auch heute noch ein Abenteuer sein kann.

Eva Schweikart


Christophe Boesch


Prof. Dr. Christophe Boesch ist Direktor der Primatologie-Abteilung des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie und Präsident der Wild Chimpanzee Foundation. 1976 untersuchte er erstmals den Werkzeuggebrauch von Schimpansen in der Elfenbeinküste – ein Thema, das ihn bis heute beschäftigt.

Martha M. Robbins


Dr. Martha Robbins erforscht am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig die Verhaltensökologie und die Evolution von Sozialbeziehungen bei Gorillas. Seit 1990 beobachtet sie Berggorillas, vor allem in Uganda, und seit 2005 außerdem Westliche Gorillas in Gabun.
ISBN 978-3-7776-2284-2
Medientyp E-Book - PDF
Copyrightjahr 2013
Umfang 184 Seiten
Abbildungen 2 s/w Abb., 32 farb. Abb., 1 s/w Tab.
Sprache Deutsch
Kopierschutz mit digitalem Wasserzeichen