Die chemischen Elemente

Ein Streifzug durch das Periodensystem

Die chemischen Elemente

Ein Streifzug durch das Periodensystem

53,90 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell können Bestellungen leider nur nach Deutschland geliefert werden. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Die Chemie geht von wunderschönen Mineralien und Kristallen, glänzenden Metallen, merkwürdigen Flüssigkeiten und meist unsichtbaren, aber dennoch real existierenden Gasen aus und ist doch mehr als die 118 Bausteine, die man als Elemente bezeichnet.

Wer die Welt verstehen will, sollte ihre Bestandteile kennen. Dazu will dieses Buch beitragen. Es nimmt den Leser mit auf eine Zeitreise von der Entstehung des Universums über geologische Prozesse und die Entdeckung der Substanzen bis in die Gegenwart, in der mit modernsten Techniken Elemente gewonnen und verarbeitet werden. Außerdem erfährt man Interessantes zu den Eigenschaften der Elemente, ihren wichtigsten Verbindungen und ihren Wechselwirkungen mit der Biosphäre. Die einzelnen Elemente werden systematisch beschrieben, zusammengefasst zu den Familien, die das Periodensystem bilden.

"Die Elemente sind naturgemäss allgegenwärtig; gute Bücher darüber aber selten. Ein solches hat der Schweizer Wissenschaftsjournalist Lucien Trueb vorgelegt; es hat das Zeug zum Klassiker. Denn von solchen soliden Informationen abgesehen, machen zahlreiche Exkursionen die >Elemente< zu einem unerwarteten Lesevergnügen." (WDR)

"Aber auch Laien aller Art werden von der Lektüre profitieren, zumal es nirgendwo Sprachbarrieren durch eine unverständliche Fachterminologie gibt."

Naturwissenschaftliche Rundschau

"Eine so komplexe Darstellung über alle chemischen Elemente des Periodensystems in dieserr umfassenden Form ist nach wie vor einmalig!"

EKZ-Informationsdienst

"Ein hübsches Buch - zum selber Lesen und Weiterverschenken."

PTA heute

Lucien F. Trueb


Dr. Lucien F. Trueb, studierter Chemiker, war 25 Jahre bei der Neuen Zürcher Zeitung tätig. Er hat sich die Aufgabe gesetzt, alle irgendwie zugänglichen chemischen Elemente aufzuspüren und ihren Werdegang von der Lagerstätte bis zum einsatzfähigen Rohstoff zu verfolgen. Dazu hat er alle Kontinente bereist, um Bergwerke sowie Produktions- und Raffinationsanlagen zu besichtigen, bis hin zum Ionenbeschleuniger, mit dem die bisher letzten und noch unbenannten Elemente als einzeln nachweisbare Atome synthetisiert wurden.
ISBN 978-3-7776-1356-7
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 2., überarbeitete und ergänzte Auflage
Copyrightjahr 2005
Umfang 408 Seiten
Abbildungen 104 s/w Abb., 28 farb. Abb.
Sprache Deutsch