Cannabis

Was man weiß, was man wissen sollte

Cannabis

Was man weiß, was man wissen sollte

18,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell können Bestellungen leider nur nach Deutschland geliefert werden. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Für die Ampel-Koalition ist die Legalisierung von Cannabis beschlossene Sache. Das Gesetz soll 2022 auf den Weg gebracht werden und die kontrollierte Abgabe von Cannabis zu Genusszwecken an Erwachsene erlauben. Dennoch wird dieser Schritt viel diskutiert. Ist der Stoff wirklich so ungefährlich? Cannabis-Experte Dr. Cremer-Schaeffer geht in seinem Sachbuch umfassend auf die oft erbitterte Diskussion zwischen Gegnern und Befürwortern der Cannabis-Legalisierung ein. Und er zieht Zwischenbilanz zur seit Jahren erlaubten Nutzung von Cannabis zu medizinischen Zwecken. Ausführlich gibt er Antworten auf alle Fragen rund um Cannabis. Ob zur Pflanze, zur Wirkung auf Körper und Psyche oder darauf, wie die Gesetzeslage zu Cannabis in anderen Ländern ist. Wer beim Thema Cannabis mitreden will, kommt an diesem Buch nicht vorbei.

 

"Seine vielfältigen Kenntnisse nutzt er, um systematisch und verständlich die Diskussionsstränge aufzudröseln und mehr Sachlichkeit in Sachen Marihuana einzufordern."

MB, ÄrzteWoche, 3.3.2016

"Das Buch ist in seiner Seriosität beeindruckend zu lesen. Für Eltern oder Menschen, die Cannabis als Medikament in Erwägung ziehen, ist es unbedingt zu empfehlen."

Ellen Norten, Kultura extra, 5.5.2016

"nüchtern, kenntnisreich und trotz der komplexen Materie gut lesbar. [...] Diese aufwendig recherchierte Übersichtsarbeit ist nicht dogmatisch - stattdessen liefert sie Argumente für eine gesellschaftliche Debatte, die allzu oft völlig unsachlich geführt wird."

Ulrike Till, SWR2 Impuls, März 2016

"Das Buch kann nur wärmstens und ohne Abstriche empfohlen werden."

Frank Härtel, Ärzteblatt Sachsen 9/2017

"Internationale Entwicklungen … erhöhen den Druck auf die Bundesregierung, sich … neu zu positionieren. Weil die gesellschaftlichen Folgen der Entscheidung weitreichend sind, braucht es eine intensive Debatte, die frei von Vorurteilen geführt wird. Dieses Sachbuch liefert eine solide und sachliche Basis, für alle, die sich daran beteiligen wollen."

Ralf Krauter, Deutschlandfunk, 20.3.2016

"Ein lehrreiches Buch, das in der politisch aufgeladenen Diskussion um die Freigabe von Cannabis überfällig war ..."

Stephan M. Müller, Die Rheinpfalz, 12.4.2016

"... sachlich, präzise und kenntnisreich, keineswegs aber verharmlosend"

Inge Wünnenberg, Technology Review, Februar 2017
Peter Cremer-Schaeffer

Peter Cremer-Schaeffer


Dr. Peter Cremer-Schaeffer ist Facharzt für Anästhesiologie. Seit 2003 arbeitet er im Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), seit 2009 leitet er dort die Bundesopiumstelle. Cannabis gehört seit Jahren zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten. Dabei steht er in ständigem Austausch mit Wissenschaftlern, Ärzten, Apothekern und Patienten.
ISBN 978-3-7776-3278-0
Medientyp Buch - Kartoniert
Copyrightjahr 2022
Umfang 160 Seiten
Format 14,0 x 21,0 cm
Sprache Deutsch