Besiege deinen Nächsten wie dich selbst

Wie wir mit Aggression umgehen

Besiege deinen Nächsten wie dich selbst

Wie wir mit Aggression umgehen

22,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell können Bestellungen leider nur nach Deutschland geliefert werden. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar, sofort per Download

Aggression ist nicht nur Gewalt, Krieg oder Terrorismus; man kann auch mit Worten andere herabsetzen und erniedrigen. Das Imponieren – sei es mit Geld, Besitz, Macht oder Rang – ist ebenfalls Aggression, wie sie uns im Alltag ständig begegnet. Nicht die Ausübung von Gewalt, sondern das Gefühl des Siegens befriedigt den Aggressionstrieb. Felix von Cube zeigt, wie wir menschlich mit ihm umgehen können und gibt Leitlinien für eine Aggressionserziehung.

Eie ganze Reihe von Beispielen ('Das letzte Wort' bringt es knapp und kurz voll auf den Punkt) setzt von Cube an den Anfang des Buches mit hohem Wiedererkennungswert, die alle eines verdeutlichen, was von Cube klar benennt: Aggression ist der Trieb, den Rivalen zu besiegen. ... Eine praxisorientierte Form der Darstellung, die das Verstehen seiner Gedanken einfach und nachvollziehbar befördert.

rezensions-seite.de

Mit Konrad Lorenz hält Felix von Cube die Aggression für einen Trieb, nicht für eine soziale Reaktion. ... doch es gibt auch die "Anwenderseite" in Cubes Buch.

Leadership

Interessant ist Cubes Ansatz, dass aggressives Verhalten auch ein stammesgeschichtliches Erbe sei, und zwar mit dem Ziel zu siegen.

www.suite101.de

Felix von Cube


Felix von Cube ist emeritierter Professor für Pädagogik an der Universität Heidelberg. Bekannt geworden ist er durch seine pädagogischen Erkenntnisse auf der Basis der Kybernetik und der Verhaltensbiologie.
ISBN 978-3-7776-2185-2
Medientyp E-Book - PDF
Copyrightjahr 2011
Umfang 168 Seiten
Sprache Deutsch
Kopierschutz mit digitalem Wasserzeichen