HIRZEL
S. Hirzel Verlag
EUR 29,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Meadows, Donella / Randers, Jørgen / Meadows, Dennis

Grenzen des Wachstums - Das 30-Jahre-Update

Signal zum Kurswechsel

5. Auflage 2016.
ISBN 978-3-7776-2544-7

Kurztext

Die Menschheit kann mehrere Entwicklungswege wählen – bereits 1972 und 1992 haben die Autoren der Grenzen des Wachstums solche Möglichkeiten beschrieben. Dabei setzten sie das systemische Denken in Zukunftsszenarien um.
Ihre Ergebnisse riefen schon damals zum Handeln auf, denn wir verlangen seit den späten 70er-Jahren der Erde so viel ab, dass ihre Tragfähigkeit überschritten ist. In den Szenarien des 30-Jahre-Update mit aktuellen Daten wird deutlich, dass wir den großen Kurswechsel dringend brauchen – eine Wende zur Nachhaltigkeit mit drastischen materiellen und strukturellen Veränderungen.
Wir können diesen Weg gehen, aber wir müssen es wollen!

Pressestimmen:

Das Buch ist populärwissenschaftlich im besten Sinne und stellt als konzentrierte Materialsammlung und -darstellung eine wertvolle Quelle dar. (Natur und Mensch)

... ist dem Hirzel-Verlag zudem etwas gelungen, was bei englischsprachigen Fachbüchern sehr selten ist: Dieses Buch ist in einer solchen Qualität übersetzt, dass der Leser nicht nach zehn Seiten bereits das Buch genervt zur Seite legt und lieber zum englischen Original greift. (Wuppertal Bulletin)

... das Buch eignet sich daher gut für Studenten und Wissenschaftler. Aber auch interessierte Laien finden hier einen Zugang, sich in dieses elementar wichtige Thema einzuarbeiten. (Solarbrief)

Ein anspruchsvoller Titel, der durch das Scheitern von "Rio plus 20" zusätzlich Aktualität gewonnen hat. Nebenbei eine gute Einführung in vernetztes Denken. (ekz.bibliotheksservice)

Klar gegliedert und mit Hilfe zahlreicher Abbildungen werden dem Leser Ursachen, Zusammenhänge und Lösungsmöglichkeiten differenziert und anschaulich dargelegt. (Erziehungskunst)

Unter Mitwirkung von:

  • Andreas Held (Übers.)
  • Ernst Ulrich von Weizsäcker (Geleitwort)

XXVII, 323 S., 88 s/w Abb., 9 s/w Tab.
Kartoniert

S. Hirzel Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Wittwer, Amrei / Folkers, Gerd
Schmerz
Innenansichten eines Patienten und was die Wissenschaft dazu sagt

...mehr

Walle, Hardy / Gröber, Uwe / Spitz, Jörg
Diabetes adé

...mehr