Gerhard Vollmer, Hans Sachsse (Geleitwort)

Was können wir wissen?Band 2: Die Erkenntnis der Natur

Beiträge zur modernen Naturphilosophie
Gerhard Vollmer, Hans Sachsse (Geleitwort)

Was können wir wissen?Band 2: Die Erkenntnis der Natur

Beiträge zur modernen Naturphilosophie

28,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell können Bestellungen leider nur nach Deutschland geliefert werden. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

"Die angebotene Fülle allein macht das Buch zu einem Leseabenteuer für jeden Naturwissenschaftler. Die Lektüre wird zum intellektuellen Vergnügen, weil Vollmer seine gleichzeitig umfassenden und tiefen Überlegungen in einer herrlichen klaren Sprache vorzutragen weiss, die sich wohltuend von der verdunkelnden Kompliziertheit normaler philosophischer Schreibweise abhebt." (Die Naturwissenschaften)

"Die angebotene Fülle allein macht das Buch zu einem Leseabenteuer für jeden Naturwissenschaftler. Die Lektüre wird zum intellektuellen Vergnügen, weil Vollmer seine gleichzeitig umfassenden und tiefen Überlegungen in einer herrlichen klaren Sprache vorzutragen weiss, die sich wohltuend von der verdunkelnden Kompliziertheit normaler philosophischer Schreibweise abhebt."

Die Naturwissenschaften

"Das Schöne an diesen Büchern – wie an allen Vollmer-Texten – ist ihre Lesbarkeit. … So auch hier: Klar und präzise bringt er verworrene Probleme auf den Punkt, indem er alles Nebensächliche weglässt – was ja eine Kunst für sich ist. Die Lektüre ist also uneingeschränkt zu empfehlen."

www.wissenslogs.de

"Vollmers präzise Argumentation, sein kritischer Panoramablick über den Diskussionsstand in der Evolutionstheorie und sein Vermögen, den Ertrag der Naturforschung seinem Leser zu vermitteln, machen es gerade für den Geisteswissenschaftler unentbehrlich."

buchkritik.at

Hans Sachsse


Gerhard Vollmer

Gerhard Vollmer


Prof. Dr. Dr. Gerhard Vollmer wurde 1943 in Speyer geboren. Er studierte Physik, Mathematik, Chemie, Philosophie und Sprachwissenschaften. Nach Lehrtätigkeiten in Freiburg, Hannover und Gießen ging er 1991 nach Braunschweig, wo er bis zu seiner Emeritierung Geschäftsführender Leiter des Seminars für Philosophie war.
ISBN 978-3-7776-1249-2
Medientyp Buch - Gebunden mit Schutzumschlag
Copyrightjahr 2008
Umfang XXII, 305 Seiten
Abbildungen 14 s/w Abb., 15 s/w Tab.
Format 13,0 x 21,0 cm
Sprache Deutsch

Empfehlungen für Sie