Auf den Schwingen des Pelikans

Studien und Texte zur deutschen Literatur des Mittelalters

Auf den Schwingen des Pelikans

Studien und Texte zur deutschen Literatur des Mittelalters

106,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell können Bestellungen leider nur nach Deutschland geliefert werden. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Der Band versammelt Beiträge zur Literatur-, Sprach- und Kunstgeschichte des Mittelalters, die den Fragestellungen, der Methodik und den Forschungsergebnissen des Trierer Germanisten Christoph Gerhardt (1940–2010) verpflichtet und seinem Andenken gewidmet sind. Die Studien umfassen den gesamten Zeitraum der deutschsprachigen Literatur- und Sprachüberlieferung von den Anfängen im 8./9. Jahrhundert bis zur Reformation und zur Wiederentdeckung im 18. Jahrhundert. Sie befassen sich mit zentralen Autoren und Werken der höfischen Klassik, mit der frühen und der vorreformatorischen Spielliteratur, der Bibelübersetzung und -auslegung, der Mystik, Predigt- und Gebetbuchliteratur. Sie gehen Bild- und Motivtraditionen bis in die frühneuzeitliche Emblematik nach und leisten wertvolle philologische Grundlagenarbeit durch Überlieferungsdokumentation und Textedition. Das Verzeichnis der Schriften von Christoph Gerhardt beschließt den Band.

Christian Sonder


Niels Bohnert


Dr. Ralf Plate


Wissenschaftliche Bibliothek der Stadt Trier


Michael Trauth


Reihe Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur – Beihefte
Band 40
ISBN 978-3-7776-2913-1
Medientyp Buch - Gebunden
Copyrightjahr 2022
Umfang X, 654 Seiten
Abbildungen 16 s/w Abb., 35 farb. Abb.
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch, Englisch