HIRZEL
S. Hirzel Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 24,90
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Ingensiep, Hans Werner

Der kultivierte Affe

Philosophie, Geschichte und Gegenwart

2012.
ISBN 978-3-7776-2149-4

Kurztext

Was ist der Mensch? Eine Antwort auf diese Frage versuchen Wissenschaftler auch dadurch zu finden, dass sie die Unterschiede zu seinen nächsten Verwandten ergründen. Seit der Entdeckung der Menschenaffen interessieren sich daher nicht nur Zoologen für diese Tiere, sondern ebenso Psychologen und Philosophen. Dieses Buch befasst sich mit der Entwicklung des Bildes, das sich die Europäer im Lauf der Jahrhunderte von den Menschenaffen gemacht haben. Dabei wird deutlich, dass sich unser Verhältnis zu den Tieren grundlegend geändert hat – aber dass sich durch die Forschung ebenso unser Selbstbild gewandelt hat.

Pressestimmen:

Ingensiep-Leser werden merken, dass Affenforschung seit jeher mindestens so viel über den forschenden Menschen erzählt wie über den erforschten Affen (Frankfurter Rundschau)

Ingensiep vermittelt einen gelungenen Einblick in die wechselnden Sichtweisen auf den Homo sapiens und seine tierischen Verwandten. (spektrum.de)

Ingensieps Buch ist eine wertvolle Arbeit, die einen breiten Bogen spannt [...]. Das gut lesbare und reichlich bebilderte Buch lädt dazu ein, sich mit der Materie näher zu beschäftigen. (darwin-jahr.de)

Ein faszinierendes Buch für alle, die sich über die Biologie unserer nächsten Verwandten hinaus für den historisch-philosophischen Hintergrund unserer Haltung ihnen gegenüber interessieren. (Begegnung Zoo)

Welch ein furioser Schlussakkord eines perfekten Buches! (fachbuchjournal)

Ingensieps Buch, unbedingt verständlich auch für biologische Laien, erklärt die historischen und aktuellen Voraussetzungen in einem vorzüglichen Überblick. (Lesart)

... exzellent geschrieben, oft geradezu unterhaltend und spannend, inhaltlich gleichwohl auf hohem Reflexionsniveau und geprägt von großer Sachkenntnis. (der blaue reiter)

317 S., 17 s/w Abb., 15 farb. Abb.
Gebunden

S. Hirzel Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Thoma, Heinz
Vergesellschaftung und Freiheit
Konstruktionen und Wahrnehmungen der bürgerlichen Formation seit der Aufklärung an gesellschaftstheoretischen und literarischen Beispielen

...mehr

Froböse, Ingo / Hamm, Michael
Vital ab 50
Ihr Ernährungs- und Bewegungsprogramm

...mehr