Burnout: erschöpft, verbittert, ausgebrannt

Burnout: erschöpft, verbittert, ausgebrannt

17,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell können Bestellungen leider nur nach Deutschland geliefert werden. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Erkennen – Behandeln – Vorbeugen

Das Phänomen Burnout ist so alt wie die Menschheit, allerdings war die Zahl der Betroffenen nie so hoch wie heute. Die Konsequenzen sind dabei oft verhängnisvoll, nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für deren Umfeld: Partnerschaft, Familie, Freundeskreis und nicht zuletzt die Gesundheit leiden mit. Doch wie kann den Betroffenen in dieser Situation geholfen werden? Und noch wichtiger: Wie lässt sich die Entwicklung eines Burnouts schon im Vorfeld verhindern?

Viele der empfohlenen Behandlungsmethoden sind zwar wissenschaftlich belegt, im Alltag aber kaum umsetzbar. Umgekehrt gibt es aber eine Reihe einfacher und realitätsnaher Empfehlungen, die durch ihre Schlichtheit leider wenig beeindrucken und daher häufig unterschätzt werden – zu Lasten der Betroffenen. Aber sie sind wirkungsvoll, vor allem wenn der Faktor „Eigeninitiative“ hinzukommt. Genau an diesem Punkt setzt der renommierte Psychiater, Neurologe und Psychotherapeut Prof. Dr. Volker Faust an. In seinem Hörbuch vermittelt er gemeinverständlich wie ein Burnout entsteht und gibt konkrete Ratschläge, die gerade deshalb so effektiv sind, weil sie sich problemlos in den Alltag integrieren lassen.

Auf anschauliche und nachvollziehbare Weise erfahren Angehörige und Betroffene, wie sie dem Teufelskreis von Resignation, Frustration und Minderwertigkeitsgefühlen entrinnen und was sie tun können, um ihr Leben wieder effektiv, aber auch "dosiert" selbst in die Hand zu nehmen!

Inhalt:

  1. Prolog
  2. Burnout – neuer Begriff für eine uralte Störung?
  3. Burnout – ein hässliches Entlein, das es gar nicht gibt?
  4. Verschiedene Typen des Burnouts
  5. Wer ist betroffen?
  6. Woher kommt Burnout?
  7. Wie äußert sich ein Burnout-Syndrom?
  8. Von den Frühwarn-Symptomen zu den Burnout-Phasen
  9. Wie kann man Burnout vermeiden?
  10. Mit gesunder Lebensführung gegen das Burnout
  11. Psychosoziale Hilfen effektiv nutzen
  12. Von früheren Generationen lernen

"Neben einer umfangreichen Analyse des Burnout-Syndroms bietet er allgemeinverständliche sowie überraschende Lösungsansätze sowohl zur Behandlung als auch Prävention. Diese sind aufgrund ihrer Einfachheit vor allem eins: alltagstauglich!"

Christoph Bach, markt intern Apotheke Pharmazie vom 7. Februar 2012

"... Faust setzt ... an einer bestimmten Stelle an: der Eigeninitiative.Auf anschauliche Weise erfährt der Zuhörer, wie er sein Leben wieder 'zurückbekommt'."

JUP, DAS PTA MAGAZIN Heft 05-2012

"Wissen um die Gefahren ist der erste Schritt zur Prävention. Deshalb spreche ich auch für dieses Hörbuch eine Empfehlung aus."

Vera Kroll, GD #40 Gepflegt Durchatmen April 2018

" ’Burnout: Erkennen - Behandeln - Vorbeugen’: Mit dem neuen Massen-Phänomen Burnout beschäftigt sich Prof. Dr. med. Volker Faust in der Form eines Hörbuchs. Faust ist Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie und betreibt nach Tätigkeiten in mehreren Kliniken und an der Universität Ulm seit 2006 eine Privatpraxis in Ravensburg. Neben einer umfangreichen Analyse des Burnout-Syndroms bietet er allgemeinverständliche sowie überraschende Lösungsansätze sowohl zur Behandlung als auch Prävention. Diese sind aufgrund ihrer Einfachheit vor allem eins: alltagstauglich! Sie als Apotheker haben zwei Möglichkeiten von der CD zu profitieren: Entweder Sie decken sich mit der CD (ISBN 978-3777621715 - 19,80 €) für Ihre gestresste Kundschaft ein. Oder Sie profilieren sich nach Studium des Hörbuchs und eventuell ergänzender Quellen selbst als Experte im Rahmen von Kunden-Events in Ihrer Apotheke. Oder Sie tun gleich beides!"

Christoph Bach, markt intern Apotheke Pharmazie vom 7. Februar 2012

"66 Minuten, die sich lohnen, nie langweilig werden und einen sensibiliserten Hörer zum Thema Burnout zurücklassen."

Dr. Barbara Ecker-Schlipf, Holzgerlingen, MMP 5/2012

"Dieser leise Anflug von 'Selbst-Ironie', zumindest aber 'gelebten Therapeuten-Lebens' ist es dann auch, das diese Zeilen durchaus leseswert bzw. dieses Hörbuch hörenswert macht. Sogar im Stau."

(ES), Psychische Störungen heute - 41. Erg. Lfg. 12/12

"Und hier wartet Faust mit einer Reihe von Empfehlungen auf, die in ihrer Schlichtheit frappierend, fast "naiv" wirken und unter der Flagge "von den Altvorderen lernen" segeln: Spiritualität, Dankbarkeit, Demut. Alltagsnah-nachvollziehbar erfahren Betroffene und Angehörige, wie man dem Teufelskreis aus Resignation, Frustration und Minderwertigkeitsgefühlen mit Bordmitteln und ggf. professioneller Hilfe begegnen kann. -"

Uwe-Friedrich Obsen, ekz ID bzw. IN 2012/06

"Insgesamt eine ausführliche, informative und vielschichtige Auseinandersetzung mit einem allgegenwärtigen Thema."

Toni von Tiedemann, München, Psychopharmakatherapie Heft 5 / 2012

"Das Hörbuch vermittelt solide umfassende Information; ... "

Mathilde Fischer, PSYCHOLOGIE HEUTE Februar 2013
Prof. Dr. med. Volker Faust

Prof. Dr. med. Volker Faust


ISBN 978-3-7776-2700-7
Medientyp Hörbuch - Laufzeit: ca. 66 Minuten
Auflage 2.
Copyrightjahr 2017
Format 12,4 x 14,2 cm
Sprache Deutsch