Stefan Bürger (Hg.)

Werkmeister im Konflikt. Quellen, Beiträge und ein Glossar zur Geschichte der sogenannten Bauhütten

Der Annaberger Hüttenstreit und andere Streitfälle im Bauwesen des 15. und frühen 16. Jahrhunderts als Spiegel bauorganisatorisch-rechtlicher Verhältnisse großer und kleiner Handwerksverbänd
Stefan Bürger (Hg.)

Werkmeister im Konflikt. Quellen, Beiträge und ein Glossar zur Geschichte der sogenannten Bauhütten

Der Annaberger Hüttenstreit und andere Streitfälle im Bauwesen des 15. und frühen 16. Jahrhunderts als Spiegel bauorganisatorisch-rechtlicher Verhältnisse großer und kleiner Handwerksverbänd

88,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell können Bestellungen leider nur nach Deutschland geliefert werden. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

500 Jahre nach dem Annaberger Hüttenstreit veranstaltete die Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig ein Kolloquium zu dem Vorfall. Der Konflikt der sächsischen und böhmischen Steinmetze behandelte nicht nur Probleme hinsichtlich der Ausbildung und Kompetenzen der Bauleute, sondern auch Zuständigkeiten: So hatten einige Handwerker 1459 eigenmächtig für das ganze Reich geltende Gesetzmäßigkeiten aufgestellt, allerdings ohne die Zustimmung der anderen Gesellen. Der Tagungsband erschließt den Streitfall in Annaberg sowie die Herausbildung von Hüttenverbänden.

"Es unterliegt keinem Zweifel, dass die vorgelegten Studien, die anregenden Thesen und die neuen Quellenfunde im Verbund mit den Ergebnissen der bisherigen Forschung zu „Bau und Kunst“ der Weiterarbeit spürbare Impulse zu geben vermögen, bieten sie doch eine Vielzahl von neuen und hochkarätigen Ansätzen zur Erfassung spannender Seiten der Hochkultur."

Helmut Bräuer, Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung MIÖG 129 (2021)

Stefan Bürger


Reihe Abhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Philologisch- historische Klasse
Band 84.5
ISBN 978-3-7776-2837-0
Medientyp Buch - Kartoniert
Copyrightjahr 2020
Umfang 425 Seiten
Abbildungen 7 s/w Abb., 100 farb. Abb., 2 s/w Tab., 108 farb. Tab.
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch