Michael Dickreiter


Michael Dickreiter schloss 1966 an der Detmolder Musikhochschule den Studiengang Diplomtonmeister ab. Als Stipendiat der Studienstiftung studierte er anschließend Musikwissenschaft in Heidelberg mit den Beifächern Physik und Psychologie und promovierte über die Musiktheorie Johannes Keplers. Ab 1968 baute er an der Universidad Austral in Chile den Studiengang "Tecnologia del sondo" auf. Seit 1972 war er in der Aus- und Fortbildung für Rundfunkmitarbeiter an der Schule für Rundfunktechnik tätig, heute ARD.ZDF medienakademie. Dr. Dickreiter ist Autor zahlreicher Bücher, u.a. über Musikinstrumente und Partiturlesen. Sein "Handbuch der Tonstudiotechnik" hat sich - mittlerweile in siebter Auflage - zu einem Standardwerk entwickelt.
Michael Dickreiter

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Michael Dickreiter

Aufnahmeräume - Instrumente - Mikrofone - Stereo- & Surroundaufnahme