"Zum lebendigen Anschaun": Goethe-Philologie heute

"Zum lebendigen Anschaun": Goethe-Philologie heute

9,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell können Bestellungen leider nur nach Deutschland geliefert werden. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Die Herausforderungen an die Philologie als eine Wissenschaft, die Texte der Vergangenheit verfügbar macht und ihr Verständnis erschließt, veranschaulicht Klaus Manger angesichts des Goethe-Corpus. Wenn man sich mit philologischem Anspruch dem Leben, Wirken und Werk Goethes zuwendet und nach der Goethe-Philologie heute fragt, sieht man sich einem umfänglichen, nur schwer überschaubaren Quellencorpus ausgesetzt: rund 20.000 Tagebucheinträge durch knapp sechs Jahrzehnte hindurch, Briefwechsel aus einem Zeitraum von rund siebzig Jahren, etwa 18.000 dokumentierte Begegnungen und Gespräche und ein in der Weimarer Ausgabe knapp 70 Bände umfassendes Werk.

Auf Grundlage der Quellenedition von Goethes Briefwechsel, Tagebüchern, Begegnungen und Gesprächen soll nun eine Forschungsplattform zu Goethes Biographica entwickelt werden, die erstmals einen einzigartigen vollständigen und kommentierten Zugang zu Goethes Leben und Werk bieten soll.

Klaus Manger


Reihe Sitzungsberichte der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Philologisch- historische Klasse
Band 142.2
ISBN 978-3-7776-2762-5
Medientyp Buch - Kartoniert
Copyrightjahr 2018
Umfang 27 Seiten
Format 14,5 x 21,0 cm
Sprache Deutsch