HIRZEL
S. Hirzel Verlag
EUR 59,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Kaden, Heiner (Hrsg.) / Hennig, Horst (Hrsg.)

Elektrochemie im 21. Jahrhundert

Symposium anlässlich des 150. Geburtstages von Wilhelm Ostwald in Meinsberg am 11. September 2003

Abhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse
Band 63, Heft 5

2006.
ISBN 978-3-7776-1413-7

Kurztext

Wilhelm Ostwald hat mit seinen experimentellen Arbeiten und seinen Schriften grundlegend zur Entwicklung der Elektrochemie als einem wesentlichen Teilgebiet der physikalischen Chemie beigetragen. Erinnert sei an das Ostwald´sche Verdünnungsgesetz, an die Untersuchung des Druckeinflusses bei Gasketten, die experimentelle Bestimmung und Aufklärung des Verlaufs von Elektrokapillarkurven oder die Ermittlung von Ionisierungswärmen und die Entwicklung leicht handhabbarer Quecksilber-Tropfelektroden.
Die 21 Beiträge des Bandes gingen aus einem Symposium anlässlich des 150. Geburtstages von Wilhelm Ostwald hervor. Sie befassen sich sowohl mit der Geschichte der Elektrochemie und dem Wirken Ostwalds als auch mit dem aktuellen internationalen Geschehen.

146 S., 164 s/w Abb.
Kartoniert

S. Hirzel Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Grimm, Jacob / Grimm, Wilhelm
Deutsches Wörterbuch. Neubearbeitung
Band V: Lieferung 6: Brief – Büffelkuh

...mehr

Thoma, Heinz
Vergesellschaftung und Freiheit
Konstruktionen und Wahrnehmungen der bürgerlichen Formation seit der Aufklärung an gesellschaftstheoretischen und literarischen Beispielen

...mehr