Titel

Inhaltsverzeichnis Probekapitel

Fischer, Ute / Siegmund, Bernhard

Borreliose

Zeckeninfektion mit Tarnkappe

Ratgeber Gesundheit

ISBN 978-3-7776-2816-5

EUR 22,80
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Abstract

Hilfe von Betroffenen für Betroffene

Zecken-Borreliose lauert überall. Viele Menschen leiden unter ihr, ohne zu wissen, woher die Beschwerden kommen. Oftmals pilgern sie jahrelang erfolglos von Arzt zu Arzt. Auch Ärzte sind überfordert, denn die Diagnose der Borreliose ist in einer Standardzeit kaum möglich.

Initiative, Courage und Durchhaltevermögen beim Patienten sowie Verständnis und Einfühlungsvermögen bei Ärzten und Leistungsträgern sind notwendig, um die richtige Diagnose zu stellen und angemessene Therapie- und Reha-Maßnahmen zu erhalten.

Dieses Buch vermittelt das nötige Wissen, hilft bei Diagnose und Therapie, dem Umgang mit körperlichen und seelischen Beschwerden sowie der Kommunikation zwischen allen Beteiligten. Je früher die Erkrankung entdeckt wird, umso realistischer wird die Heilung. Aber auch nach Jahrzehnten besteht Hoffnung!

6., völlig neu bearbeitete Auflage Auflage 2010. 298 S., 180 farb. Abb., 2 farb. Tab.
Kartoniert

S. Hirzel Verlag

Über die Autoren

Autoren

Ute Fischer

Ute Fischer ist Wissenschaftsjournalistin und widmete sich aus eigener leidvoller Erfahrung viele Jahre überwiegend der Borreliose. Ihr beruflicher Hintergrund und ihre langjährige Tätigkeit als Beraterin, als Geschäftsführerin und Vorsitzende des Borreliose und FSME Bundes Deutschland e.V. sowie als Redakteurin der Zeitschrift Borreliose Wissen öffnen ihr Wissensquellen, die sie Betroffenen mit diesem Buch weitergeben möchte.

[Von Ute Fischer erschienene Publikationen]

Bernhard Siegmund

Bernhard Siegmund ist polytechnischer Fachjournalist, Autor technischer Fachpublikationen und – zusammen mit Ute Fischer – Verfasser von Reisereportagen, Reiseführern, einem Standardwerk über die Bewältigung von Flugangst sowie mehreren Borreliose-Jahrbüchern. Er kennt das Leid als Angehöriger eines Borreliose-Chronikers in der eigenen Familie.

[Von Bernhard Siegmund erschienene Publikationen]