HIRZEL
S. Hirzel Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 26,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Vilgis, Thomas

Einfach essen

Gegen den Ernährunsgwahn in unseren Köpfen

2020.
ISBN 978-3-7776-2845-5

Kurztext

Über Essen und Lebensmittel wird viel gesprochen, geschrieben und gesendet. Im Fernsehen auf Bühnen in Zeitungen wird mit einem bunten Allerlei über Essen geschwurbelt und leider oft auch bessergewusst. Die meisten Diskussionen werden leider ideologisch geführt. Was aber steckt wirklich dahinter? Wie viel von den Worten müssen wir wirklich glauben? Wo befinden sich die Trennlinien von Fakten und Esoterik, von Wissen und Glauben? lässt sich ein naturwissenschaftlich getriebener Leitfaden für Essen und Genuss erstellen, der kulturelle oder soziologische Aspekte keineswegs vernachlässigt. Gerade die Evolution lehrt uns die Ursprünge des Geschmacks.

"Veranschaulicht an Beispielen aus der Praxis, an anderer Stelle wissenschaftlich erklärt - und vor allem: Zu einem entspannten Umgang mit Essen motivierend."
ap, Freies Wort

"Angenehm nüchtern und ruhig, ohne erhobenen Zeigefinger und dennoch durchaus mit klaren und leicht umsetzbaren Hinweisen versehen, ist das Buch ein deutlicher Beitrag zur Entspannung von 'Glaubensfragen' in Punkto Ernährung."
Michael Lehmann-Pape, lovelybooks.de

"Es werden keine Schritt-für-Schritt-Anleitungen vorgebetet, sondern Denkanstöße und Szenarien geboten, die zu selbstbestimmtem, stressfreiem und positivem Essen anregen ."
Vera Högl, Einblicke

"Dieses lebendige, sachlich und dennoch angeregt zu lesende Plädoyer ... bietet einen empfehlenswerten, entlastenden, korrektiven Gegenpol zum herrschenden Diätwahnsinn."
Margret Becker, ekz.bibliotheksservice

"Ein Plädoyer für achtsames Essen und damit auch für einen achtsamen Umgang mit sich selbst."
Öko-Text Magazin

Auch als E-Book erhältlich.

292 S.
Gebunden

S. Hirzel Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer