Die große Täuschung

Wie wir unsere Zukunft aufs Spiel setzen und die nötige Transformation verschlafen

Die große Täuschung

Wie wir unsere Zukunft aufs Spiel setzen und die nötige Transformation verschlafen

22,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Auf Wunsch zur jährlichen Fortsetzung. Bitte kontaktieren Sie dazu unseren Kundenservice unter Tel. 0711/2582-341 oder service@dav-medien.de.

Aktuell können Bestellungen leider nur nach Deutschland geliefert werden. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

Geplanter Erscheinungstermin: 01/2023

Immer mehr Unternehmen werden nachhaltig. Immer mehr Produkte werden nachhaltig erzeugt. Doch das, was sich heute klimaneutral oder nachhaltig nennt, ist es oft nicht wirklich. Dazu kommen griffige Phrasen wie „Elektromobilität gehört die Zukunft" oder "Die Nahrungsmittel auf der Erde reichen für alle". Diese Aussagen stimmen nicht, werden in der Wissenschaft als „Frames" bezeichnet. Solche Frames geben immer nur eine selektive „Wahrheit" wieder und manipulieren so unser Denken. Doch leider lösen sie keines der drängenden Probleme. Dieses Buch bietet Anleitung, uns von diesen ökologischen Frames zu befreien, sie zu durchschauen. Denn nur eine Politik, die Zusammenhänge versteht, kann Perspektiven entwickeln. Zahlreiche Experten decken hier die größten Zukunftslügen auf, widerlegen sie und erläutern, was wir ändern müssen. Denn wir können uns zwar selbst belügen – die Natur aber nicht.

Deutsche Umweltstiftung


Reihe Jahrbuch Ökologie
ISBN 978-3-7776-3260-5
Medientyp Buch - Kartoniert
Copyrightjahr 2022
Umfang 240 Seiten
Format 15,3 x 23,0 cm
Sprache Deutsch

Empfehlungen für Sie

Claus-Peter Hutter (Hg.), Katrin Bege-Midasch (Mitarb.), Anja Horn (Mitarb.), Karin Kilchling-Hink (Mitarb.), Gabi Muck (Mitarb.), Ewa Paliocha (Mitarb.), Sabine Ratzel (Mitarb.)
Nachhaltigkeit von klein auf
Mit Kindern aktiv Zukunft gestalten