Das Lebensmittel-Rettungsbuch

Genießbar – verwertbar – haltbar

Das Lebensmittel-Rettungsbuch

Genießbar – verwertbar – haltbar

22,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell können Bestellungen leider nur nach Deutschland geliefert werden. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Lebensmittel sind zum Essen da, nicht zum Wegwerfen! Sie vor der Mülltonne zu retten, ist Ziel dieses Buchs. So wird hier erklärt, wann etwas verdorben ist – oft sind Lebensmittel noch verwertbar, selbst wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist. Hinweise zur Planung der Einkäufe, zur Aufbewahrung und zur Konservierung der Speisen helfen, Geld zu sparen und Abfall zu vermeiden. Außerdem wird beschrieben, wie man erkennt, ob ein Lebensmittel von Mikroorganismen oder Schädlingen befallen ist und die Gesundheit gefährden kann. Mit diesen Ratschlägen lässt sich in Küche und Vorratskammer sinnvoll Ordnung schaffen.

"Warum machen die Kultusministerien dieses Büchlein nicht zur schulischen Pflichtlektüre: Unsere Kinder würden sehr viel über Ernährung, Biologie, Chemie und das Leben lernen."

BBQ-MAG

"Schnörkellose Information, wie ernst das Ablaufdatum bei verschiedenen Lebensmitteln zu nehmen ist, woran man verdorbene Lebensmittel erkennt, zur richtigen Lagerung und Resteverwertung."

ekz bibliotheksservice

"Endlich ein Buch welches dem Hausmann / der Hausfrau ganz klar darstellt, wie lange Speisen haltbar sind."

fachbuchkritik.de

"Ein empfehlenswerter Ratgeber für alle, denen es ernst ist mit diesem heiklen Thema: den eigenen Geldbeutel genauso zu schonen wie die Umwelt."

GABAL

"Ein wertvoller Ratgeber, der Geld spart und Ressourcen schont."

Familienheim und Garten online

Alexander Glück


Alexander Glück studierte Buchwesen, Deutsche Volkskunde und Politikwissenschaft in Mainz. Danach arbeitete er für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften. Seit 2001 ist er Sachbuchautor mit den Schwerpunkten Stadtgeschichte/Unterwelt, Spendenwesen, Volkskunde, Netzkultur/Soziales sowie Draußenkochen.
ISBN 978-3-7776-2355-9
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 2014
Umfang 167 Seiten
Abbildungen 32 s/w Abb.
Format 15,3 x 23,0 cm
Sprache Deutsch

Empfehlungen für Sie

Günter Altner (Hg.), Ludwig Frambach (Hg.), Franz-Theo Gottwald (Hg.), Manuel Schneider (Hg.), Manuel Schneider (Beitr.), Hans Werner Ingensiep (Beitr.), Erich Gräßer (Beitr.), Heike Baranzke (Beitr.), Beat Sitter-Liver (Beitr.), Beate Seitz-Weinzierl (Beitr.), Ulrich Grober (Beitr.), Franz-Theo Gottwald (Beitr.), Hans Lenk (Beitr.), Claus Biegert (Beitr.), Hubert Weinzierl (Beitr.), Nikolai Fuchs (Beitr.), Ludwig Frambach (Beitr.), Michael von Brück (Beitr.), Claus Günzler (Beitr.), Günter Altner (Beitr.), Paul Mertens (Beitr.), Karsten Weber (Beitr.)
Leben inmitten von Leben
Die Aktualität der Ethik Albert Schweitzers