HIRZEL
S. Hirzel Verlag
EUR 14,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Lux, Rüdiger

Was ist eine prophetische Vision? Vom langen Weg der Bilder in den Nachtgesichten des Sacharja

Sitzungsberichte der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Philologisch-historische Klasse
Band 140, Heft 2

2008.
ISBN 978-3-7776-1567-7

Kurztext

Nach dem Selbstbericht des Propheten Sacharja schaute dieser eine Reihe von acht Visionen, die sich wie kurze, schnell aufeinander folgende Filmsequenzen lesen lassen. Einem der westlichen Moderne verpflichteten Betrachter geben diese Bilder in ihrer Zusammenstellung viele Rätsel auf. Sie erscheinen wie aus dem Zusammenhang gerissene Bruchstücke eines surrealistischen Gemäldes.

Der vorliegende Band stellt die Frage nach dem prophetischen Erleben, das die Texte initiierte, in einem neuen Kontext, der von Hans Belting ausgelösten kulturwissenschaftlichen Debatte über die Notwendigkeit und die Möglichkeiten der Erarbeitung einer fächerübergreifenden „Bild-Anthropologie“.

32 S., 8 s/w Abb.
Kartoniert

S. Hirzel Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Thoma, Heinz
Vergesellschaftung und Freiheit
Konstruktionen und Wahrnehmungen der bürgerlichen Formation seit der Aufklärung an gesellschaftstheoretischen und literarischen Beispielen

...mehr