HIRZEL
S. Hirzel Verlag
EUR 14,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Weber, Shlomo / Wiesmeth, Hans

Entscheidungsfindung im Ministerrat der EU

Eine formale Analyse der Abstimmungsverfahren

Sitzungsberichte der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Technikwissenschaftliche Klasse
Band 2, Heft 2

2006.
ISBN 978-3-7776-1445-8

Kurztext

Entscheidungen im Ministerrat der europäischen Union können seit einiger Zeit mit qualifizierten Mehrheiten auf der Grundlage multikriterieller Abstimmungsverfahren getroffen werden – sofern nicht das Prinzip der Einstimmigkeit greift.
Im Gegensatz zu vielen Studien, die eine gerechte Repräsentanz der Bürger in Bezug auf Ihre Abstimmungsmacht untersuchen, geht der vorliegende Band von Weber/Wiesmeth weiter: Der Begriff der Abstimmungsmacht wird anhand des Shapley-Werts analysiert. Aus ökonomischer Sicht werden einige grundsätzliche Eigenschaften der angewendeten Verfahren in den Blick genommen, die Aufschluss über deren Struktur geben. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Untersuchung der Wirkung der erwähnten Kriterien auf den Shapley-Wert. Die Analyse beschäftigt sich mit starken und schwachen Ländern, stellt Gleichgewichtsanalysen an und erörtert die Konsequenzen einer Abstimmungskoalition.

31 S., 8 s/w Abb.
Kartoniert

S. Hirzel Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Paál, Gábor
Warum fallen Wolken nicht vom Himmel?
Frag den Paál! Aha-Effekte für Neugierige

...mehr

Schönert, Jörg (Bandhrsg.) / Klausnitzer, Ralf (Bandhrsg.) / Schernus, Wilhelm (Bandhrsg.)
Wilhelm Emrich. Zur Lebensgeschichte eines Geisteswissenschaftlers vor, in und nach der NS-Zeit
1945–1959 Wilhelm Emrichs Modellierungen seiner akademischen Existenz

...mehr