HIRZEL
S. Hirzel Verlag
EUR 59,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Beckert, Herbert

Zur Erkenntnis des Unendlichen

Abhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse
Band 59, Heft 3

2001.
ISBN 978-3-7776-1136-5

Kurztext

Inhalte, die erstmals in diesem Buch zur Darstellung gebracht werden, sind:
1. Aufklärung der Erfindung des Unendlichen
2. Neuer Vorschlag für die Begründung der Theorie der reellen Zahlen auf der Basis der unendlichen Dezimalbrüche einschließlich aller für den Aufbau der Infinitesimalrechnung notwendiger Hauptsätze und ihre erkenntmistheoretische Einordnung
3. Hypothese für die Anteile der reinen Verstandesfunktionen un der Erfahrung, welche der Mathematik zugrunde liegen
4. Herleitung einer oberen Schranke Mt für die Gesamtheit aller Funktionszustände der Gehirnmechanismen und Neuronen eines Menschen in einem vorgegebenen Zeitraum T
Die einzelnen Kapitel des Buches können unabhängig voneinander gelesen werden. Die inhaltliche Verbindung zu anderen Abschnitten und zur Literatur wird durch Hinweise hergestellt.

147 S.
Kartoniert

S. Hirzel Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Niehaus, Monika
Die Frau, die ihren Mann für einen Doppelgänger hielt
Wenn das Gehirn verrückt spielt: 36 seltene und ungewöhnliche psychische Syndrome

...mehr

Schönert, Jörg (Bandhrsg.) / Klausnitzer, Ralf (Bandhrsg.) / Schernus, Wilhelm (Bandhrsg.)
Wilhelm Emrich. Zur Lebensgeschichte eines Geisteswissenschaftlers vor, in und nach der NS-Zeit
1945–1959 Wilhelm Emrichs Modellierungen seiner akademischen Existenz

...mehr