Person

Inhaltsverzeichnis Probekapitel

Vilgis, Thomas

Die Molekülchen-Küche

Experimente für Nachwuchs-Köche

ISBN 978-3-7776-1535-6

EUR 19,80
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Abstract

Essen muss gut schmecken, egal ob Gemüse, Milch, Fleisch, Fisch oder Schokolade. Dabei begleitet jeden einzelnen Bissen eine Riesenportion Physik und Chemie, die es sich lohnt zu entdecken. Wollen wir uns selbst einen Hamburger machen? Also los! Gehen wir auf Entdeckungsreise und schauen wir genauer hin und hinein. Lernen wir zu probieren, wann immer wir Gelegenheit dazu haben, denn Probieren ist auch der erste Schritt zum Studieren. Bereiten wir unser Essen mit Köpfchen zu und erforschen wir es mit einfachen Experimenten – die Ergebnisse können wir mit Genuss verspeisen.
Dann schmecken sogar Physik und Chemie.

Pressestimmen:

Mit vielen tollen Küchenexperimenten zum Nachmachen lernt man eine Menge über chemische Prozesse. Aber Achtung: Chemie und Physik können plötzlich Spaß machen und das mit den Atomen und Molekülen ist eigentlich gar nicht so schwer.
GEOlino

Ein Buch voller interessanter Aha-Erlebnisse.
Radio Freequeens

In seinem Buch „Die Molekülchen-Küche“ geht Professor Dr. Thomas Vilgis mit dem Leser auf Entdeckungsreise und beleuchtet chemische und physikalische Hintergründe der Lebensmittelzubereitung. Dabei lüftet er die „Geheimnisse“ des Hamburgers, berichtet von kletterndem Ketchup und erklärt warum Pommes knusprig sind und gekochte Kartoffeln nicht. Faszinierend, wie einfach und verständlich die naturwissenschaftlichen Zusammenhänge dargestellt, besser noch, erzählt werden. Das Buch ist eine echte Anregung für Referenten, Dozenten und Lehrer, Erläuterungen noch besser für ein breites Nicht-Fachpublikum verstehbar und kurzweilig zu machen.
DGE-Info

2008. 167 S., 48 s/w Abb.
Kartoniert

S. Hirzel Verlag

Über den Autor

Autoren

Prof. Dr. Thomas Vilgis

Prof. Dr. Thomas Vilgis ist theoretischer Physiker am Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz. Schon lange steht er am eigenen Herd, wo er mit Leidenschaft kocht. Über seine Erfahrungen schreibt er unter anderem in essen & trinken, Physik in unserer Zeit und Häuptling Eigener Herd. Sein Credo: Kreativität ist sowohl in der Küche als auch in der Wissenschaft die Zutat Nummer eins.

[Von Prof. Dr. Thomas Vilgis erschienene Publikationen]